Archiv

tolles Ostern....

Guten morgen...

es ist jetzt 14.00 Uhr. In anbetracht dessen das ich erst um fünf ins Bett bin bin ich wirklich früh wach. Was mein Sohn wohl gerade macht? Es wäre bestimmt einfach ihn einfach zu fragen, aber mit knappen 4 Monaten ist das nicht einfach eine Antwort zu erhalten. Nicht das ihr jetzt denkt ich dürfte meinen Sohn nicht sehen. Doch das darf ich. Aber heute darf ich es auch wieder nicht...

Wie soll man das erklären? Ich fange mal von vorne an. Alles begann vor ca. 3 Wochen. Jede Frau die schon mal ein Kind zur Welt gebracht hat kennt diese Situationen. Das erste und das letzte Drittel der Schwangerschaft ist die Hölle für jeden Mann. Er wird Seiten an deiner Partnerin kennen lernen die er vorher niemals für möglich gehalten hat !

Jedenfalls ist das Kind einmal da und Frau hat die eventuellen Schwangerschaftsdepressionen überwunden beginnt das neue schöne Leben ... BIS

Frau wieder auf den Gedanken kommt die Pille, die Spirale oder dergleichen zur Verhütung zu benutzen. Denn dann spielt wieder alles verrückt. Dann bekommt man Verhältnisse nachgesagt. Frau ist mit nichts mehr zufrieden was Mann macht. Da reisst Mann sich den Arsch auf um Sie glücklich zu machen (Fährt nachts an die Tanke und holt Pizza und Donuts, liest ihr jede wunsch von den Augen ab) um einfach nur mal ein Lächeln oder einen Kuss zu erhalten. Einfach etwas Aufmerksamkeit. Aber weit gefehlt. MANN kann es FRAU nicht recht machen. Ich wurde sogar als Trottel hingestellt und wurde mit den Worten: "Was glaubst du denn warum ich keine Lust auf dich habe?" abgeklatscht. JAAAAAAAAA... im Kindergarten war das noch einfach. Entweder man hat seine Süssigkeiten nicht geteilt oder man war nicht wirklich beliebt. Und heute??? Tja auf die Antwort wusste ich nichts mehr zu sagen. Was denn auch? Bin ich der Himbeertoni? Nein... ein Mann mit Gefühlen, der die kleinen alltäglichen Aufmerksamkeiten vermisst die mit wenig Mühe und ohne grossen Aufwand für jeden erfüllbar sind.

Ausser für mich. Denn ich scheine ja ein Arsch zu sein...

 Ja!  Happy eastern...

24.3.08 14:22, kommentieren

ach ja...

Davon mal abgesehen läuft sowieso alles drunter und drüber im Moment... und die einzige Stütze ist gestern weggebrochen.

 DANKE !!!

Gehts denn noch schlimmer???

24.3.08 14:24, kommentieren

So, nun habe ich mit ihr gesprochen. Sie möchte mich immer noch nicht sehen. Aber was soll ich tun, ich werde mich nun auf den Weg machen und mich einfach in der Nähe aufhalten. Den ich habe das Gefühl sie wird mich fragen wo ich bin. Nicht das sie mich direkt fragen wird ob ich in der Nähe bin, das würde sie niemals tun. Nein sie wird nur wissen wollen wo ich stecke und wenn ich sie dann frage wo ich gerne sein soll dann wird sie sagen bei ihr. Dann kommt meine Stunde...

Hoffen wir mal das beste...

cheers

24.3.08 19:39, kommentieren

Erfolg oder Misserfolg?

Moinsen,

so ich habe es getan. Ich war dort. Doch anders als erwartet hat sie mich nicht sehen wollen. Also habe ich die ganze Nacht vor ihrem Haus gestanden und gewartet, in der Hoffnung auch nur einen Blick auf sie zu erlangen. Aber nichts hat genutzt. Nicht mal auf meinen Sohnemann konnte ich mich verlassen, er hat die Nacht durchgeschlafen Schön für ihn - Verletzend für mich. Bevor ich auf die Arbeit fuhr habe ich ein grünes Tuch an einen Laternenmast gebunden - ein Zeichen das sie kennt. Das habe ich schon immer getan wenn ich bei ihr war...

Sie hat es gesehen....

Habe eben eine Nachricht von ihr erhalten. Ich weiss nicht wie ich diese auffassen soll. Mal schauen wie sich die Dinge entwickeln.

25.3.08 08:13, kommentieren